RPG Schreiben unter Freunden :P
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Der schwarze Wald (Betreten auf eigene Gefahr)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Hakka



Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 31.05.16

BeitragThema: Re: Der schwarze Wald (Betreten auf eigene Gefahr)   Sa Jun 04, 2016 12:23 am

Die drei zogen durch den Wald gen Stadt.
Shaun war sich im Klaren, dass er ein großes Risiko für alle darstellte.
Das Institut könnte jederzeit auftauchen und dann würde es für die Begleitung hässlich werden.
An einer kleinen Kreuzung hielten sie an.

"Es ist besser, wenn wir getrennt zur Stadt gehen. Je kleiner die Gruppe, umso geringer die Aufmerksamkeit."

Shaun wusste als einer der wenigen überhaupt, dass es das Institut wirklich gab und dass sie für viele Entführungen verantwortlich waren.
Und weil sie entflohene Synths jagten, war es ein Risiko für Rya und Nero, denn im Vergleich zum Institut war ein Hunter wie Bedlam Kindergarten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 31.05.16

BeitragThema: Re: Der schwarze Wald (Betreten auf eigene Gefahr)   Sa Jun 04, 2016 12:43 am

Rya nickte nachdenklich.
Schnell kramte sie ein dickes Bündel Scheine aus ihrer Bauchtasche und warf sie dem Synth zu.

"30.000 sollten ausreichend sein für deine Dienste, denke ich. Danke für deine Hilfe, vielleicht sieht man sich wieder. Wenn du je Hilfe benötigst, dann lass es mich wissen."

verabschiedete sie sich freundlich von ihrem Weggefährten.

"Machs Gut, bis zum nächsten Mal Shaun."

sagte Nero nickend zu Shaun.
Dann gingen die beiden ihrer Wege durch den Wald.
Sie liefen recht zügig, denn die Dunkelheit würde bald einbrechen und Nachts war es noch unsicherer als bei Tag.

"Wir werden uns einen hohen Baum suchen und dort die Nacht verbringen müssen. Dort oben zwischen dem dichten Blätterwerk kann uns niemand sehen."

Ordnete Nero an, als sie schon sehr lange gelaufen waren.
Rya hatte keine Einwände und so kletterten sie eine große Eiche empor.
Fast ganz oben angekommen setzten sie sich auf zwei gegenüberliegende Äste und ruhten sich aus.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://creative-rpg.forumieren.com
Hakka



Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 31.05.16

BeitragThema: Re: Der schwarze Wald (Betreten auf eigene Gefahr)   Sa Jun 04, 2016 12:56 am

Shaun nahm das Geld mit einem Danke an.
Er wartete, bis Nero und Rya verschwunden waren. Dann drehte er sich um.

"Hier, das Geld. Hoffe, das reicht fürs Erste."

Jemand enttarnte sich direkt vor Shaun. Es war ein Mann in einem langen, braunen Ledermantel, ein dunkelhäutiges Gesicht
mit einer makellosen Sonnenbrille, die ein futuristisches Design aufwies.

"Zuverlässig wie eh und je, H2-22."

"Ist meine Tarnung aktiv?"

"Positiv, niemand ist auf deiner Spur. Das SEB ist zurzeit mit anderen... Projekten beschäftigt."

"Dann kann ich davon ausgehen, dass erstmal Ruhe herrscht."

"Positiv, falls sich der Status ändert, wirst du es erfahren."

Der mysteriöse Mann nahm das Geld, verstaute es und verschwand in einem blauen Lichtblitz.
Shaun wandte sich wieder dem Weg zur Stadt zu und verließ diesen auch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 31.05.16

BeitragThema: Re: Der schwarze Wald (Betreten auf eigene Gefahr)   So Jun 05, 2016 9:41 pm

Die Nacht war ziemlich unbequem auf dem Baum.
Beide hatten die Nacht kaum geschlafen.

"Lass uns hier endlich verschwinden."

bat Rya den jungen Mann.
Sie wollte endlich nach Hause und das Amulett abgeben. Danach musste sie sich unbedingt eine Lösung für ihr Clark-Problem einfallen lassen.
Nero nickte und sie kletterten geschickt wieder vom Baum hinunter.
Der restliche Weg durch den Wald verlief komplikationslos und sehr schnell.

"Endlich draußen."

rief Rya überglücklich und ließ sich ins Gras vor dem Wald plumpsen.

"Wieso machst du das alles überhaupt mit? Wieso tötest du den Drecksack nicht einfach?"

platzte es aus dem sonst eher ruhigen Schattenjäger.

"Das ist nicht so einfach, wie du denkst!"

maulte Rya zurück.

"Doch! Genauso einfach ist das!"

brüllte Nero sie an.
Für einen klitzekleinen Moment glaubte Rya Schmerz in seinem Blick zu sehen.
Doch seine Miene versteinerte augenblicklich.

"Kümmer dich um deine Angelegenheiten und lass mich in Ruhe!"

schrie sie ihn aufgebracht an.

"Gut, dann komm aber nie wieder angekrochen und verlang nach meiner Hilfe!"

erwiderte er und verschwand im Wald zwischen den Bäumen.

"Nero..Warte...Das hab ich.."

dann brach sie mitten im Satz ab. Sie wollte Nero nicht verjagen. Er war doch ihr einziger Freund.
Nicht das sie je sehr viel mit ihm zu tun hatte, aber er war der einzige mit dem sie überhaupt Kontakt hatte, außer Clark.
Nero kam aber nicht zurück, so mit war sie ganz allein.

"Scheiße!"

fluchte sie laut und trat gegen einen Erdhügel.
Ihr Handy klingelte, nach einem kurzem Blick auf das Display, wusste sie das Clark am anderen Ende wartete das sie abnahm.
Kurzerhand ließ sie das Telefon in der Brusttasche verschwinden und machte sich auf den Weg nach Hause.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://creative-rpg.forumieren.com
Hakka



Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 31.05.16

BeitragThema: Re: Der schwarze Wald (Betreten auf eigene Gefahr)   So Jun 05, 2016 9:58 pm

So langsam schien das Ende des Waldes erreicht zu sein.
Shaun erblickte die Lichter der Stadt. Er zog eine Zigarette aus seinem silbernen Zigarettendöschen, steckte sie ihn den Mund und
zündete sie an.

"Avenua City" seufzte er leise.

"Wenn du nur wüsstest..."

Nachdem er kurz stehenblieb, um die Aussicht auf die Stadt zu genießen, zog er zielstrebig Richtung Stadt und seinem Detektivbüro.

(Shauns Storyline geht in der Detektei weiter)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der schwarze Wald (Betreten auf eigene Gefahr)   

Nach oben Nach unten
 
Der schwarze Wald (Betreten auf eigene Gefahr)
Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Eigene Band?
» Kapelle im tiefen Wald
» Der schwarze Falke
» Einsatz im Wald
» Geheimnisvoller Wald ;-)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
creative-rpg :: Avenua City-
Gehe zu: